Maasmarathon Vise

http://shumba.de/2007/05/maasmarathon-vise/
FacebooktwittermailFacebooktwittermail

Ein schöner und schneller Marathon auf flacher Strecke ganz in der Nähe von Aachen ist der Maasmarathon mit Start und Ziel im belgischen Vise. Der Marathon findet immer am ersten Maiwochenende statt. Zusätzlich gibt es einen Halbmarathon sowie Laufstrecken über 5 und 10 km.

Die Strecke des Maasmarathons verläuft meist auf Treidel- und Radwegen entlang der Maas von Vise nach Maastricht und auf der anderen Flussseite wieder zurück. Alleine in Maastricht fand der Marathon wenig Beachtung. Auf den Straßen durch die Stadt war der Streckenverlauf nicht immer ganz klar und schon mal ein Auto, Fußgänger oder Kinderwagen im Weg.

Über die Sint Servas Bruck wird dann das Ufer gewechselt und meist auf ruhigen Fuß- und Radwegen der Weg zurück nach Vise eingeschlagen. In Eijsden hatten sich auch einige Zuschauer an der Strecke versammelt und motivierten die Teilnehmer für die letzten rund 7 Kilometer. Abwechslungsreich, entlang am Fluß, durch Wiesen und beschaulichen Dörfern, hier und da überrascht von einer Musikkapelle, wer den Rummel eines Stadtmarathons braucht, sollte hier nicht starten.

Zuschauerspalier und Dudelsackmusik in Vise machen dann auch Läufer mit schwindender Sichtweite darauf aufmerksam, dass das Ziel fast erreicht ist. Nach dem Zieleinlauf steht für die Finisher ein reichhaltiges Buffet mit viel Obst, Schnittchen, Käse usw. bereit.

Am 13.05.2007 erreichten bei guten Bedingungen etwa 806 Läufer/innen das Ziel. Sieger in 2:17:46 h war Eric Gerome (B), Siegerin Ingrid van-Bergen (NL) in 2:47:33 h. Ich selbst war mit einer Zeit von 3:08:29 h (Platz 110, 9. M50) zufrieden.

Webseite: www.maasmarathon.com