31. Osterlauf Eupen

http://shumba.de/2009/04/31-osterlauf-eupen/
FacebooktwittermailFacebooktwittermail

Der 31. Osterlauf fand am Samstag den 12.04.2009 bei sehr guten äußeren Bedingungen statt. Bei den Hauptläufen über 6,3 km und 15,7 km durch den Hertogenwald bei Eupen gingen über 700 Teilnehmer an den Start.

Einer der schönsten Volksläufe in der Region – wie ich finde – fand am Ostersamstag zum 31. mal statt. Bei trockenem Wetter und angenehmen Temperaturen trafen sich zahlreiche Läufer und Läuferinnen am Start zum vom LAC Eupen gewohnt gut organisierten Lauf.

100_6468 Eupen
am Edelweg in Eupen

Der besondere Reiz bei diesem Lauf ist die abwechslungsreiche Strecke über schöne Waldwege und Pfade, immer mal wieder steil bergab und bergauf, über die Staumauer der Wesertalsperre und entlang der Pfade oberhalb der Unterstadt von Eupen.

Für mich ging es diesmal weniger um die Zeit, als darum, die Strecke gleichmäßig durchzulaufen, was bei dem Profil nicht ganz leicht ist. Besonders die “Knippe” etwa ab km 13,5 am Kehrweg, Schorberg, Haasberg und – als Sahnehäubchen – 700 m vor dem Ziel den 17% steilen Edelweg hoch.

Sieger über 15,7 km wurde Guy Fays in 51:33 Minuten, Siegerin Chantal Wintgens in 1:06:31 Stunden. Ich erreichte das Ziel nach 1:06:45 Stunden auf Platz 52 (5. M50).

Alle Ergebnisse und Infos auf www.laceupen.be