Nabe

Laufrad mit M5 Nabe

FacebooktwittermailFacebooktwittermail

Nachdem sich meine Hügi 240 Hinterradnabe über den Winter verabschiedet hatte, musste ein neues Hinterrad her. Zugegeben, die Hügi-Nabe hatte schon einige Jahre und Kilometer auf den Flanken, wurde über belgische Rappelpisten und durch Schlaglöcher geschickt. Als ich das Laufrad nach dem Winter vom Haken nahm, dachte ich erst an Speichenriss, aber der große Bogen in der Felge stammte vom ausgerissenen Nabenflansch – nur gut das das nicht während der Fahrt passiert ist. DT-Swiss reagierte mit der lapidaren Aussage “… bei dem Alter der Nabe …”. Continue reading